RetinAward

Der Förderpreis RetinAward steht unter dem Patronat der SVRG (Sponsor: Bayer Schweiz AG) und wird seit 2015 verliehen. Die Jury wird in 2021 eine Forschungsarbeit der Gebiete Medical Retina, vitreoretinale Chirurgie oder retinologische Grundlagenforschung honorieren. Die Jury beurteilt die Projekte nach folgenden Kriterien:

• Relevanz in der Klinik für Arzt und Patienten
• Bei experimentellen Projekten Potenzial für die Durchführung von anschliessenden klinischen Projekten
• Innovationsgrad der Projekte

Das Preisgeld beträgt CHF 30'000.–

Einsendeschluss: 31. Januar 2021
Teilnahmebedingungen und mehr Informationen finden Sie hier

 

Die Preisträger der letzten Jahre.

In 2018 wurde der Preis wurde nicht vergeben.

Preisträgerinnen RetinAward 2017

Dr. Jeanne Gunzinger, UniversitätsSpital Zürich (Kategorie "Bestes experimentelles Projekt") (rechts)

Dr. Petra Arendt, Inselspital Bern (Kategorie "grösste klinische Relevanz"; unten mit Prof. Christian Prünte, Universität Basel, und Prof. Gabriele Thumann, Universität Genf, die den von Bayer Schweiz AG gesponserten Preis überreichten. [mehr]