Statintherapie senkt Risiko der diabetischen Retinopathie

In einer asiatischen Kohortenstudie senkte die Statineinnahme über durchschnittlich 7.5 Jahre das Risiko diabetischer Komplikationen teilweise erheblich, so das Risiko für DME um 40% und für eine proliferative Retinopathie um 34%.  

Kang E, et al. Association of Statin Therapy With Prevention of Vision-Threatening Diabetic Retinopathy. JAMA Ophthalmology 2019;137: Apr 10.